Slide background Großer Preis des Mittelstandes 2019 Unternehmerpreis 2017

Awards


Great Prize of the Middle Class 2021

The "Great Prize of the Middle Class Company" is a renowned german economic prize that is awarded to middle class companies that distinguish themselves through special achievements, innovations and sustainable economic activity. AGU applied for the prize and was able to stand out against numerous other applicants in 2021. The award is a special honor for the AGU team and recognition of their achievements.



Entrepreneur Prize 2017

The Entrepreneur Prize of the WfL (Economic Development Leverkusen) is a prize that is awarded to entrepreneurs and companies in the city of Leverkusen who distinguish themselves through special achievements and commitment. The prize is awarded annually by the Leverkusen Economic Development Association in cooperation with the city to honor companies that are committed to the economic development of the city and have a positive impact on the region through their commitment. In 2017, AGU was able to win the prize.



Großer Preis des Mittelstandes 2021

Der Große Preis des Mittelstandes ist ein renommierter Wirtschaftspreis, der an mittelständische Unternehmen verliehen wird, die sich durch besondere Leistungen, Innovationen und nachhaltiges Wirtschaften auszeichnen. AGU hat sich für den Preis beworben und konnte sich im Jahr 2021 gegen zahlreiche andere Bewerber durchsetzen. Die Auszeichnung mit dem Großen Preis des Mittelstandes ist für AGU eine besondere Ehre und Anerkennung ihrer Leistungen.


Unternehmerpreis 2017

Der Unternehmerpreis der WfL (Wirtschaftsförderung Leverkusen) ist ein Preis, der an Unternehmer und Unternehmen in der Stadt Leverkusen verliehen wird, die sich durch besondere Leistungen und Engagement auszeichnen. Der Preis wird jährlich von der Wirtschaftsförderung Leverkusen in Zusammenarbeit mit der Stadt Leverkusen vergeben, um Unternehmen zu würdigen, die sich für die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt einsetzen und durch ihr Engagement positive Auswirkungen auf die Region haben. Im Jahr 2017 konnte die Firma AGU den Preis gewinnen.